Fahrradständer CARTAGO zum Aufdübeln, 3 Stellplätze Fahrradständer CARTAGO zur Wandbefestigung, 3 Stellplätze

Fahrradständer CARTAGO

Der Fahrradständer CARTAGO mit Haltebügeln ist ein beliebig erweiterbares Fahrradparksystem. Wer flexibel in der Gestaltung eines Fahrradstellplatzes sein möchte, trifft mit diesem Fahrradparker die richtige Wahl. Doch welche Vorteile besitzen Fahrradparkysteme, wie dieses?

Fahrradparksysteme, die flexibel erweiterbar sind, erfreuen sich großer Beliebtheit. Als Reihenfahrradständer ist der Fahrradparker optimal geeignet. Die Segmente werden durch Standverbindungsrohre im Handumdrehen miteinander verbunden. Die Reihenanlagen bestehen aus 2er- und 3er-Einheiten, wobei der Einstellwinkel der Fahrradhalter immer 90 Grad beträgt. In Reihe montiert erzielt man, wie beim Baukastenprinzip, eine beliebig große Anzahl an Fahrradeinstellplätzen. Ob Einzelparker oder Reihenfahrradständer hängt letztendlich von der Flächengröße des Stellplatzes ab.

Als Befestigungsvarianten sind beim Fahrradständer CARTAGO eine Wandbefestigung oder eine Bodenbefestigung möglich. Auch hier ist die Flexibilität wieder von großem Vorteil, denn der Fahrradparker lässt sich einfach überall anbringen. Ob mit Wandhalterung in einer Fahrradgarage oder mit Bodenbefestigung vor einer Parkanlage ist eine Frage des geeigneten Standorts. Beim Einbetonieren empfiehlt sich eine Einbautiefe von 250 mm. Für das Aufdübeln ist eine Fußplatte von 150 x 150 mm im Zubehör erhältlich. Sowohl bei der Wandbefestigung als auch der Bodenbefestigung ist der Fahrradständer ein Stück über dem Boden installiert. Die dadurch gewonnene Bodenfreiheit erleichtert die Bodenreinigung unter dem Fahrradparker. Alle Stahlteile des Fahrradständers sind feuerverzinkt, was ihn robust und langlebig macht und ihm einen optimalen Halt auch bei stürmischem Wetter verschafft. Der langlebige und rostresistente Fahrradparker ist für den Außenbereich optimal gerüstet.

Konstruktion:
  • Grundrahmen aus Vierkantrohr (35 x 35 mm)
  • Haltbügel aus Rundstahl (Ø 10 mm)
  • Einstellwinkel 90°
  • Reihenanlagen bestehen aus 2er- und 3er-Einheiten

Oberfläche:
  • alle Stahlteile feuerverzinkt

Reifenbreite:
  • 45 mm

Radabstand:
  • 500 mm

Befestigungsart:
  • zur Wandbefestigung, zum Einbetonieren (empfohlene Einbautiefe 250 mm) oder zum Aufdübeln bei +/- 0 mm (Fußplatten 150 x 150 mm)
  • Befestigungsmaterial siehe Zubehör
  • die Segmente sind durch Standverbindungsrohre verbunden

Anlieferung:
  • erfolgt zerlegt

Technische Skizzen

Sie haben Fragen?

0 76 72 - 95 8 95

Mo-Fr 7:30 - 17 Uhr

Wählen Sie ihre Variante mit den Filtern aus:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Varianten
Darstellung: Liste Kachel
Zuletzt angesehen

Stellen Sie Ihre Frage! Brauchen Sie Hilfe oder suchen Sie unsere Beratung?

Sie haben besondere Anforderungen? Oder benötigen ein individuelles Angebot von unseren erfahrenen Fachberatern? Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie wünschen Beratung? Wir rufen Sie zurück!
Unsere Fachberater kümmern sich gern individuell um Ihr Anliegen und rufen Sie zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt zurück - einfach Daten ausfüllen und Rückruf anfordern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.