<div id="container" class="container">Ladesäule CORVI, 2 kleine Schließfächer mit Münzpfandschließung</div> <div id="container" class="container">Ladesäule CORVI, 2 kleine Schließfächer, integrierte Steuerzentale mit Zugangsautorisierung PIN-Code</div>

Ladesäule CORVI

Der Ladeschrank CORVI bietet Platz zum Aufbewahren und Laden von Laptops, Mobiltelefonen oder E-Bike-Akkus. Dabei wird bei der CORVI Ladestation, dank Stecker-Kontaktsteuerung und Fehlerstrom-Schutzschalter, hohen Wert auf Sicherheitsstandards gelegt. Die Anschlüsse stehen bei dieser Ladesäule nur dann unter Spannung, wenn ein Stecker gesteckt, die Türen geschlossen und der Anschluss frei geschalten ist. Jeder Anschluss an die Ladestation ist gegen Überlastung und elektrische Defekte abgesichert. Sollte es dennoch zu einer Überhitzung der Ladeboxen kommen, ist der Ladeschrank mit einer Luftzirkulation ausgestattet. Der Status (belegt / frei) wird beim Akku-Ladeschrank CORVI visuell angezeigt und ermöglicht eine intuitive, komfortable und damit schnelle Bedienung. Der Korpus der Ladebox ist besonders stabil konstruiert und wird aus witterungsbeständigem, rostfreien Aluminium gefertigt. Zudem sind alle Außenflächen des Akku-Ladeschranks glatt und leicht zu reinigen. Der Akku-Ladeschrank ist zum Schutz vor Fremdbenutzung durch Türen und eine elektronische Zugangskontrolle gesichert. Folgende drei Schließmöglichkeiten stehen dabei für diese Ladelösung zur Verfügung:
  • mechanische Verriegelung über Zylinder- oder Münzpfandschloss
  • elektrische Verriegelung mit Zugang über RFID- oder PIN / Code-Autorisierung
  • kontrollierbar durch Benutzerregistrierung.
Folgende Varianten der Identifikation zum Öffnen der Schließfächer stehen für diese Ladelösung zur Auswahl:
  • Schlüsselschloss: Jedes Fach wird über ein Schlüsselschloss geöffnet bzw. verschlossen.
  • Münzpfandschloss: Jedes Fach wird über ein Münzpfandschloss geöffnet bzw. verschlossen. Der Schlüssel kann nur abgezogen werden, wenn im Schloss eine Münze bzw. Wertmarke steckt. Hinweis: Bei Ausführung mit Schlüsseln besteht die Gefahr des Schlüsselverlustes bzw. Abbrechens.
  • RFID: Der Nutzer hält eine kontaktlose Karte vor den Leser um sich zu autorisieren. Bei Nutzung von RFID-Karten kann nur einem bekannten Kundenkreis das Laden ermöglicht werden.
  • PIN: Bei der Autorisierung mit dem PIN-Verfahren gibt der Nutzer eine selbst gewählte temporäre PIN vor. Diese legitimiert ausschließlich ihn das Schließfach zu öffnen. Das PIN-Verfahren ermöglicht allen Kunden ohne Registrierung zu laden. Eine PIN-Zentrale kann bis zu 10 Schließfächer steuern.
Unser ZIEGLER-Tipp: Wir bieten verschiedene Lösungen zur Ausstattung von E-Bike-Abstellplätzen mit einer Ladeinfrastruktur, als Stand-Alone-Lösung oder in Verbindung mit einer ZIEGLER-Überdachungsanlage an. Alle Ladelösungen sind universell einsetzbar:
  • auf Firmengeländen,
  • für Städte und Gemeinden,
  • für touristische Regionen,
  • für Gastronomie- und Hotellerie,
  • für Hausverwaltungen,
  • für jegliche Art von Parkplatzanlagen.
Konstruktion:
  • witterungsbeständige Konstruktion aus rostfreiem Aluminium
  • anschlussfertig vorverdrahtet und nach der Installation und Inbetriebnahme durch eine Elektrofachkraft sofort betriebsbereit
  • Zuleitung erfolgt über Aussparung im Boden
  • Stromzuleitung bauseits mit Kabelquerschnitt min. 5 x 2,5 mm² bzw. max. 5 x 4,0 mm²
Oberfläche:
  • Aluminium eloxiert
Fächer:
  • 2 Ladeboxen mit je einem Schließfach übereinander (1-reihig)
  • Türen mit Durchlass zur Herausführung eines bauseitigen Ladekabels
Befestigungsart:
  • zum Aufdübeln bei +/- 0 mm mittels Bodenplatte auf bauseitigem Fundament
  • ohne Bodenbefestigungsmaterial
Schließung Anschlussraum:
  • abschließbar mittels Zylinderschloss
  • inkl. 2 Schlüssel
  • optional mit Doppelschloss gegen Mehrpreis
Schließung Fächer:
  • mechanische Verriegelung über Zylinder- oder Münzpfandschloss
  • elektrische Verriegelung mit Zugang über RFID- oder PIN / Code-Autorisierung
Schließfachausstattung:
  • serienmäßig mit Steckdose inkl. Steckdosenüberwachung und FI/LS im spritzwassergeschützten Gehäuse IP 44
  • aktive Belüftung
  • Innenraumbeleuchtung
  • Ausführung mit elektronischem Zugang serienmäßig inklusive LED-Statusanzeige und Türüberwachung
Option (gegen Mehrpreis):
  • Doppelschloss für Anschlussraum
  • Druck- und Beklebung von Werbefolie
  • Kassierschloss auf Anfrage

Sie haben Fragen?

0 76 72 - 95 8 95

Mo-Fr 7:30 - 17 Uhr

Wählen Sie ihre Variante mit den Filtern aus:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Varianten
Darstellung: Liste Kachel
Zuletzt angesehen

Stellen Sie Ihre Frage! Brauchen Sie Hilfe oder suchen Sie unsere Beratung?

Sie haben besondere Anforderungen? Oder benötigen ein individuelles Angebot von unseren erfahrenen Fachberatern? Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie wünschen Beratung? Wir rufen Sie zurück!
Unsere Fachberater kümmern sich gern individuell um Ihr Anliegen und rufen Sie zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt zurück - einfach Daten ausfüllen und Rückruf anfordern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.