Überdachungen für Fahrräder

8 Produkte gefunden


Wählen Sie ihre Variante mit den Filtern aus:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 2 3 Seite 1 von 5

Überdachungen für Fahrräder

Überdachungen für Fahrradständer schaffen Komfort für Radfahrer – und eine sichere und witterungsgeschützte Abstellmöglichkeit für Fahrräder. Ob auf öffentlichen Plätzen oder an Unternehmensstandorten: Überdachungen für Fahrräder forcieren den Umstieg vom Auto aufs Fahrrad – und leisten damit auch einen entscheidenden Beitrag zum Umweltschutz.

Überdachungen für Fahrräder - Ihr Beitrag zum Umweltschutz!

Überdachungen für Fahrräder finden sich vor öffentlichen Gebäuden, Haltestellen und Unternehmen ebenso wie in privaten Gärten. Kein Wunder, schließlich geht es nicht nur um den Schutz gegen die Unbilden des Wetters. Vor allem wollen Radler ihre oft teuren Räder in Sicherheit wissen. Deshalb schätzen viele Menschen die Möglichkeit, ihr Rad an einem festen Gegenstand anzuschließen, wenn sie es für längere Zeit unbeaufsichtigt stehen lassen. Doch mit ausreichend Möglichkeiten zum Anschließen ist es nicht getan. Wer schon einmal auf ein Rad mit nassem Sattel steigen musste, der weiß gute Überdachungen für Fahrräder zu schätzen. Anders als Schutzhüllen bieten fixe Überdachungen für Fahrräder mehr Komfort: Im günstigsten Fall kann der Radler einen richtigen Unterstand betreten. Somit ist er für die Zeit des An- oder Abschließens dort geschützt. Wer das weiß, lässt gern einmal sein Auto stehen und kommt mit dem Fahrrad wieder - auch bei ungünstiger Witterung.

Überdachungen für Fahrräder - ein Überblick

Jede Art der Überdachung für Fahrräder hat ihre Vor- und Nachteile. Offene Unterstände zum Beispiel sind zwar bequem, weil man sein Rad dort rasch erreicht. Zudem finden hier viele Räder Platz. Doch bietet so eine offene Überdachung meist weniger Schutz vor allem bei heftigem Regen. Vielleicht ist ein Fahrradhaus eine Alternative? Dieses ist wie ein Schuppen nach allen Seiten hin abgeschlossen. Fahrradboxen oder auch Garagen hingegen sind meist so klein, dass nur das Fahrrad darin Platz findet. Betreten lassen sie sich also nicht. Einige Modelle kann man zwar anbauen, also beliebig erweitern. Dennoch eignen sie sich aufgrund der praktischen Gegebenheiten eher für private Zwecke - beim Überwintern nicht genutzter Räder im eigenen Garten haben sie sich bewährt.

Wir bieten:

- Überdachungen für Fahrräder - Fahrradgaragen und -boxen - Fahrradhäuser für bis zu 22 Räder - Fahrraddepots Orientieren Sie sich also bei Ihrer Suche am Zweck und an der Häufigkeit der Nutzung der Überdachungen für Fahrräder. Wie viele Menschen werden sie voraussichtlich nutzen? Für wie lange? Sollen sie eher dem Kundenverkehr dienen oder wenigen Fahrrädern für längere Zeit Schutz bieten? Wie sind die örtlichen Gegebenheiten? Kann eine Hauswand als zusätzlicher Schutz genutzt werden, oder braucht es Vollverkleidung?

Überdachungen für Fahrräder - Vor- und Nachteile

Rückt die halbe Firma mit dem Rad an, dann braucht es gute Fahrradständer - Überdachungen für Fahrräder inklusive. Bewährt haben sich die klassischen Überdachungen über möglichst vielen frei stehenden Ständern. Sie sind meist nach den Seiten hin offen und aus witterungsbeständigem Material. Damit es nicht zu übergriffigem Verhalten kommen kann, sind sie auch gut einsehbar. Hier ist das Fahrrad ausreichend geschützt und kann etwa bei Behördengängen beruhigt stehen gelassen werden. Auch Berufspendler an Bahnhöfen werden sich über solche Möglichkeiten freuen. Beispielhaft ist unser Modell Saturn: eine robuste feuerverzinkte Stahlkonstruktion gibt dem Unterstand sicheren Halt, während verglaste Innenteile für gute Einsehbarkeit sorgen. Natürlich nutzen wir dabei ausschließlich Verbundsicherheitsglas. Optionale Seiten- und Rückwände machen den "Saturn" zu einem wirklich flexiblen Modell. Bestellbar ist es wie die meisten unserer Modelle in unterschiedlichen Größen: So können Sie exakt nach Ihrem Bedarf planen.

Fahrradgaragen und -boxen bieten Platz für Überwinterung

Diese kleineren Modelle der Überdachungen für Fahrräder bieten Platz für weniger Räder. Oft passt nur eines hinein. Deshalb eignen sie sich eher für privat oder für Kleinstfirmen. Als Stellplatz über Nacht sind sie ebenso gut geeignet wie als Überwinterungsmöglichkeit, denn hier ist das Rad allseitig geschützt: So eine Box ist komplett geschlossen. Zwar ist das Rad hier weniger schnell zugänglich. Dafür ist es gegen Diebstahl besser geschützt, weil die Box selbst abschließbar ist. Aufgrund der Abmessungen ein besonders platzsparendes Modell, passen die Boxen in die meisten Gärten. Unsere Cumberland Fahrradgarage zum Beispiel gibt es als Grund- und als Anbauelement. Somit ist sie bei Bedarf schnell und einfach erweiterbar. Hier ist Ihr Rad nicht nur sehr gut gegen Wind und Wetter geschützt. Die Garage selbst ist in der Bodenplatte mit Löchern versehen und kann darum sicher verankert werden. Selbst bei starkem Sturm bleibt dieses Modell also standfest. Das Dach besteht aus starkem 1 mm Stahlblech, bei der Seitenwand sind es sogar 1,5 mm. Zum Profilzylinderschloss gibt es drei Schlüssel.

Fahrradhaus - geräumig und stabil

Diese Variante der Überdachungen für Fahrräder bietet Radlern wohl den meisten Komfort. Schließlich vereint es alle Vorzüge der anderen Modelle - und bietet zudem die Möglichkeit, es zu betreten. Der schuppenähnliche Bau ist abschließbar, hält Unerwünschte fern und ist geräumig genug für mehrere Räder. Fahrradhaus Fortuna etwa gibt es in zwei Varianten, die entweder elf oder 22 Fahrrädern beherbergen kann. Die feuerverzinkte Stahlkonstruktion mit Wellblechdach ist äußerst stabil und besitzt geräuscharme leichtgängige Schiebetüren. Dübelt man sie auf eine feste Betonbodenplatte auf, steht sie nahezu unverrückbar. Das Flachdach mit Wellblech leitet Regen- und Schmelzwasser unverzüglich nach unten weiter. "Fortuna" ist winterfest und damit geeignet für regelmäßige Nutzung ebenso wie zum Überwintern mehrerer Räder.

Reizthema Sicherheit - Überdachung bietet Schutz!

Überdachungen für Fahrräder sind mehr als nur Schutz gegen Rost und Regen. Deshalb legen wir Wert auf die Sicherheit der Nutzer. Boxen und Garagen, auch Fahrradhäuser lassen sich leicht zur Gänze abschließen. Wählen Sie Ihr Modell mit Hebelzylinderschloss, Profilzylinderschloss oder RFID-Kartenleser. Je nach Anspruch bestimmen Sie selbst, welches Sicherheitslevel Sie bevorzugen. Doch auch das Material des Unterstandes trägt zur Sicherheit bei: Bei Vollverglasung nutzen wir Sicherheitsglas, unsere Stahlblechkonstruktionen sind feuerverzinkt und pulverbeschichtet. Deshalb sind diese Überdachungen für Fahrräder gegen Korrosion geschützt - und können selbst auch auf lange Sicht schützen.

Noch Fragen? Rufen Sie jetzt an!

Bei uns werden Sie auch zu anderen Themen fündig: Suchen Sie noch eine Motorradgarage oder ein kleines Fahrraddepot? Nutzen Sie doch unsere kostenlose Beratung. Unsere Experten helfen Ihnen gern weiter - fachkundig rund um das Thema Überdachungen für Fahrräder!

Zuletzt angesehen

Stellen Sie Ihre Frage!

Brauchen Sie Hilfe oder suchen Sie unsere Beratung?

Sie haben besondere Anforderungen? Oder benötigen ein individuelles Angebot von unseren erfahrenen Fachberatern? Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie wünschen Beratung? Wir rufen Sie zurück!
Unsere Fachberater kümmern sich gern individuell um Ihr Anliegen und rufen Sie zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt zurück - einfach Daten ausfüllen und Rückruf anfordern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.